Über uns


Über uns:

  • 1997 übernahmen wir, Judith und Eric Beißwenger, den rund 400 Jahre alten Bergbauernhof Hoiser im Oberallgäu. Der Hof ist denkmalgeschützt und befindet sich im Originalzustand. Seit Beginn bewirtschaften wir den Betrieb ökologisch, betreiben Permakultur und im  April 2000 sind wir dem Naturland-Verband beigetreten.
  • Seit August 2000 bis Mitte 2015 waren wir auch Demonstrationsbetrieb für den ökologischen Landbau, eine Initiative des Bundesministerium für Ökologischen Landbau, um die Arbeitsweise für Verbraucher  sichtbarer zu machen und um die Unterschiede zwischen Biobetrieben und der herkömmlichen Landwirtschaft zu zeigen.
    Siesta auf dem Bergbauernhof

    Siesta auf dem Bergbauernhof

    Das sind unsere Damhirsche im Gatter hinter dem Hof

    Das sind unsere Damhirsche im Gatter hinter dem Hof

 

  • Seit 2009 haben wir einen zweiten Betrieb, unsere Alpe Untere Schwande. Sie liegt zwischen Oberjoch und Unterjoch.

    IMG_1484

    Bergmesse auf der Alpe Untere Schwande

  • IMG_2492

    Hausansicht

    11032481_867676246651308_2156061676920481111_n

    Herzliche Willkommen auf der Sonnenterrasse

  • Im Herbst 2013 wurde Eric Beißwenger für die CSU in den Bayerischen Landtag gewählt und arbeitet nun hauptsächlich in München. In dem Ausschuss Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und im Ausschuss Umwelt und Verbraucherschutz  liegen seine Schwerpunkte.
  • Der Hof mit der Landwirtschaft bleibt weiter Lebensmittelpunkt für die gesamte Familie.